Für alle statt für wenige


Jubiläumsfest 100 Jahre SP Aarau

24. September 2016

Als Abschluss des Jubiläumsjahres feierte die SP Aarau ihren 100. Geburtstag mit einem Fest für die ganze Bevölkerung.
Regierungsrat Urs Hofmann erinnerte in seiner Ansprache daran, dass die Sozialdemokratie ihre Wurzeln in der Arbeiterbewegung hat, und an die Grundwerte der SP: Solidarität, Gerechtigkeit und Freiheit. Nationalrätin und Regierungsratskandidatin Yvonne Feri zeigte wichtige Etappen in der Geschichte der Sozialdemokratie auf. Stadtpräsidentin Jolanda Urech dankte den Mitgliedern der SP Aarau für ihr grosses Engagement zum Wohle der Aarauer Bevölkerung und hielt fest, dass die SP dazu beiträgt, dass Aarau eine attraktive Stadt ist, in der sich alle wohlfühlen können.  

Die über 100 Gäste liessen sich anschliessend den fünf Meter langen Geburtstagsrüeblikuchen schmecken, bevor sie ihre guten Wünsche für Aarau und die Aarauer Bevölkerung an Ballonen befestigt in den Himmel steigen liessen.

Die AZ und der Landanzeiger haben über das Jubiläumsfest berichtet.

 

 




SP vor Ort